Viele Kleckse für ein Farbenmeer

Vor einiger Zeit, habe ich von der Schülerzeitung des Thomas-Morus-Gymnasiums aus Daun eine Anfrage für ein Interview bekommen. Sie haben mir einige Fragen geschickt, die ich dann brav beantwortet und per Email zurückgesandt habe mitsamt einiger Links über unsere Arbeit. Heute habe ich den Briefkasten geöffnet und durfte endlich einen Klecks in der Hand halten.  Ich war relativ unvoreingenommen, aber so eine geile Schülerzeitung habe ich bisher noch nicht gesehen. Es ist schon fast ein kleines Büchlein und das Layout ist Bombe. Gelesen habe ich erstmal nur mein Interview, aber der Rest wird nachgeholt – versprochen. Das absolute Highlight ist für mich natürlich das gemalte Portrait von mir – ich glaube ich sollte mir mal ein paar Kopftücher besorgen, steht mir scheinbar.

Nun wollt ihr sicher wissen, was man über mich und die Piraten dort lesen durfte. Gerne doch, hier habt ihr die Scans:

 

Ein Kommentar zu Viele Kleckse für ein Farbenmeer

  1. Jonny sagt:

    Vor allem die Antwort auf die letzte Frage :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>